unser Leben mit einem Zwerg- und Riesenschnauzer

12 – Dezember 2009

Heute kam mit der Post das lange erwartete Ergebnis der HD Untersuchung. A1 – besser geht es nicht! Auch das (fakultative) ED Ergebnis ist mit 0 optimal.

Spike hat heute seinen ersten Dobermann “gelocht”! Beim abendlichen Spaziergang kam dieser unangeleint aus einer Gruppe heraus auf Spike zugestürmt und hat ihn ziemlich übel angemacht. Laut Zuruf der Besitzerin macht er das immer so! “Der will nur zeigen, dass er der Chef ist!” Bevor wir noch reagieren konnten, hat Spike dem unangenehmen Treiben des ausgewachsenen Dobermannes ein kurzes, für diesen leider schmerzhaftes Ende bereitet. Eine tiefe Wunde an der linken Brustseite musste beim “Chef” genäht werden.

Müssen sich große Hunde wirklich alles gefallen lassen – oder haben sie ein Recht darauf, sich zu verteidigen? Spike ist kein Welpe mehr, sondern ein Junghund mit Charakter! So unangenehm mir die Situation auch ist, ich kann wirklich keinen Fehler bei Spike erkennen. Hätte er nicht so schnell und entschieden reagiert, säßen wir jetzt mit einem verwundeten Hund zu Hause.

www.working-dog.eu

Chronik