unser Leben mit einem Zwerg- und Riesenschnauzer

Abgesehen von der Tatsache, dass 2 Frauen und ein Mann nötig waren, um Spike beim Verbandswechsel ruhig zu halten, war die Ärztin -Spike hatte Glück,
es war wieder s e i n e Frau Dr. Köhler- mehr als zufrieden mit dem aktuellen Heilungsverlauf.

Toll fand ich, dass es sich der Chef der Klinik, Herr Dr. Popp, nicht nehmen ließ, persönlich kurz einen Blick auf Spike zu werfen (war zu spät, der neue Verband wurde gerade zugeklebt) und kurz mit seinem Patienten zu kuscheln. Eine kurze Geste nur … aber stark!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke für Ihre Eingabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Chronik