unser Leben mit einem Zwerg- und Riesenschnauzer

Gestern besuchten uns unsere Riesenschnauzerzüchter. Neben dem freundlicherweise durchgeführten „Sommerschnitt“ (Zwerg und Riese sehen aus wie Zwillinge, von denen einer nur zu heiß gebadet wurde), war natürlich Spikes Gesundheitszustand ein Thema.

Herrchen, nach der Diagnose am Boden zerstört, und Frauchen – ihre ganze Zuwendung auf beide Schnauzer verteilend- waren die Details der Diagnose völlig sch…egal. Aber Profis wissen es halt besser, dass Krebs nicht gleich Krebs ist.

Gerade vom Verbandswechsel zurück – Spike geht es etwas besser …er hinkt nicht mehr, entlastet nicht und macht einen ausgeglicheneren Eindruck – hier der Originalbericht. (Schwärzungen sind von Herrchen nachträglich eingefügt worden.)

Krebsdiagnose2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke für Ihre Eingabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Chronik